Entstörungsdienst - Wie können wir Ihnen helfen?

Die Stadtwerke Rhede GmbH sind rund um die Uhr und Tag und Nacht für Sie erreichbar. Unser Bereitschaftsdienst nimmt Ihre Störungsmeldung für das Versorgungsgebiet der Stadtwerke Rhede GmbH entgegen.

Stromausfall, Gasgeruch, ...


24h Dienst - "Rund um die Uhr"

Tel.: 02872 937-155

 

Internetausfall (RheSpeed)

 
24h Dienst - "Rund um die Uhr"

Tel.: 02872 937-190

Ausfälle der Straßenbeleuchtung melden

Als Betreiber des Straßenbeleuchtungsnetzes in Rhede leisten wir einen wichtigen Beitrag
für die Sicherheit auf unseren Straßen und Gehwegen.  Der Ausbau und Betrieb wird in
Abstimmung mit den Bedürfnissen der Stadt und ihrer Einwohner durchgeführt. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Effizienz und dem gestiegenen Kostenbewusstsein.

Sie haben eine defekte Straßenlaterne entdeckt? Teilen Sie uns dies über unser Kontaktformular mit.

Vorgehensweise bei Gasgeruch

Keine Panik

Gas riecht dank des beigemischten Duftstoffs so intensiv, dass selbst kleinste Gasmengen wahrgenommen werden. Schlägt Ihre Nase also Alarm, ist das noch kein Grund zur Panik. Bleiben Sie ruhig und beachten Sie die nachfolgenden Punkte:

Keine Flammen, keine Funken!

Riecht es nach Gas, ist offenes Feuer tabu. Also Zigaretten aus, kein Feuerzeug und keine Streichhölzer benutzen! Auch an elektrischen Geräten können Funken entstehen. Deshalb: Licht- und Geräteschalter nicht mehr betätigen, keine Stecker aus der Steckdose ziehen. Und kein Telefon im Haus benutzen!

 

Fenster auf!

Frische Luft senkt die Gaskonzentration im Raum. Wenn möglich, Kellerfenster von außen öffnen. Wichtig: Auf keinen Fall die Dunstabzugshaube oder einen Ventilator einschalten – Funkenbildung!

 

Gashahn zu!

Schließen Sie die Absperreinrichtungen der Gasleitungen am Zähler.

 

Mitbewohner warnen!

Warnen Sie Ihre Mitbewohner (Wichtig: Klopfen, nicht klingeln!) und verlassen Sie so schnell wie möglich das Haus!

 

Bereitschaftsdienst anrufen – von außerhalb des Hauses!

Telefon: 02872 937-155

Der Bereitschaftsdienst Ihres Gasversorgungsunternehmens ist rund um die Uhr für Sie erreichbar und ruckzuck zur Stelle. Dieser Sicherheits-Service kostet Sie keinen Cent – auch wenn es „falscher Alarm“ gewesen sein sollte.

 

Wichtig:

Beim Telefon können Funken entstehen. Also nur von außerhalb anrufen, am besten aus einer Telefonzelle oder mit dem Handy!

Seite empfehlen